Freitag, 12. August 2022

Schiller: „Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen.“

 


Revolution: Die Deutschen haben von der herrschenden Politik die Schnauze voll



München Munich Germany Bayern läuft 10.08.2022




+++ Verfassungsschutz rechnet mit Umsturz-Versuchen: Corona-Proteste seien dagegen „eher ein Kindergeburtstag“

Scholz glaubt nicht an heftige Unruhen im Herbst

Selbstkastration der Medien: Inzucht in Bundespropagandakonferenz

Synchrones Denken? Journalisten als Chorsänger


Deutschland-Kurier zeigt Faeser an

"Niedersachen endlich machen"

Sollen wir etwa mit dem 9-Euro-Ticket heizen oder es in der Pfanne braten?

Inflation: Erster Berliner Supermarkt versieht Lebensmittel mit Diebstahlsicherung


Von der Gasumlage und anderen Angriffen





Prof. Homburg: Widersprüche und Lügen aus Politik und Medien werden jetzt entlarvt




+++ Fritz Loindl: „Es wird schon mit Smartmeter-Überwachungsdaten gehandelt

Perfide: Pflegeheim will Bewohnern Elektrogeräte verbieten

Bremen plant Notunterkünfte für den Winter

Staatsfunk frivol: Boni, Luxusbüro & Regierungslinie – und Sie zahlen!

Prunk, Protz, Korruption: Wie tief ist der ARD-Sumpf?





ZDF-Legende Hahne rechnet ab: „Schamlos, maßlos, dreist …“ "Wie das Volk ausgeplündert wird"

"Der linke Schicki-Micki-Zeitgeist hat sich unserer bemächtigt, demokratisch an die Macht gekommen und inzwischen als (Fast-)Allparteienherrschaft etabliert. Gleichzeitig wird das Volk gerade dramatisch vorbereitet auf Not und Elend — und schon mal vorgewarnt: Jeglicher Widerstand dagegen hat die Farbe braun...reitschuster




+++ Hans-Georg Maaßen: Lauterbach möglicherweise geisteskrank

Karl Lauterbach verrät ein neues Update: Impfstatus wird an Farbe erkennbar sein

Neues Infektionsgesetz: Nicht das Virus macht den Deutschen zu schaffen, sondern die Politik

Rettungsdienste im Ausnahmezustand

Uniklinik Regensburg wendet sich mit Bettel-Brief an ungeimpfte Mitarbeiter

Ungeboosterte Pfleger werden im Herbst zu „Ungeimpften“ : So zerstört man das Gesundheitssystem und riskiert viele Tote!

„Erpresser“ Lauterbach: Entweder ihr impft euch, oder ihr müsst Maske tragen!


Haltbarkeit von COVID-19-Impfstoffen verlängert

3,3 Millionen Arztbesuche wegen Impfnebenwirkungen – doch der Impfterror geht von vorne los

Warnung vor Spike-Protein-Übertragung von Geimpften auf Ungeimpfte




Berlin: Straßenausstellung über Corona-Impfschäden sorgt für Betroffenheit





+++ Studie: Herzprobleme bei 29 Prozent der mit Pfizer geimpften Kinder

Sterbefallzahlen im Juli +12% - angeblich wegen hoher Temperaturen

COVID-Impfstoffe: 7.402 % tödlicher als alle anderen Impfstoffe zusammen

Die 10 wichtigsten „Decknamen“ für Impfschäden, die COVID zugeschrieben werden

Schockierter Pathologe erklärt, warum der Impfstoff von Pfizer nicht hätte zugelassen werden dürfen


Die Impfstoffe bringen ein fast ausgerottetes tödliches Virus zurück




08.08.2022 Chemnitzer Montagsspaziergang für Wahrheit, Freiheit & Frieden





+++ Schlachtfeld Internet: Erbitterter Info-Krieg in der Ukraine weitet sich aus

Pink-Floyd-Gründer erzürnt mit Aussagen zum Ukraine-Krieg

Holodomor: Der vergessene bolschewistische Völkermord an den Ukrainern






Mittwoch, 10. August 2022

Immunologe: „Für die Coronawellen kann eine klare Entwarnung gegeben werden“

 (...) Exklusives Interview Epochtimes

„Symptomlos erkrankt ist schlichtweg Unsinn“, sagt Dr. Wolf Bertling. Die Gefährlichkeit des Virus wurde überhöht. Bertling sieht einen Zusammenhang zur Klimapolitik: die Angst.

„Symptomlos erkrankt ist schlichtweg Unsinn“, erklärt Dr. Wolf Bertling im Interview. Nach der bisherigen Definition von Gesundheit der WHO kann es so etwas nicht geben. Korrekt wäre eine Unterscheidung in „Kontaminierte“ vs. „Infizierte“. Die Gefährlichkeit des Virus wurde überhöht. Im Interview zieht Dr. Bertling eine Verbindung zum Umgang mit Themen wie Klimaveränderung und der Ideologisierung der Politik.

Der deutsche Immunologe, Autor und Unternehmer studierte Chemie, Biologie und Pharmazie und promovierte in Molekularer Biologie. Weitere Studien erfolgten in den USA in Los Angeles (Hematology, Oncology), in North Carolina (Immunology) und Deutschland (Max-Planck-Gesellschaft, Immunology Molekulare Medizin). Er ist approbiert als Pharmazeut und habilitiert in Medizin.

Es folgten leitende Stellen beim PEI (virologisch, Molekulare Pathologie) bei der Universität Bayreuth in Genetik. Seit 1995 ist er selbstständiger Unternehmer und hat sich auf virologische und immunologische Therapieansätze spezialisiert. Neben beraterischen Tätigkeiten konzentriert er sich heute fachlich noch immer auf molekular-immunologische Ansätze zur Tumortherapie.

Herr Bertling, Sie sind Experte für virologische und immunologische Fragen, wie sehen Sie die Gefährlichkeit der immer noch andauernden Corona-Pandemie?

Ich bin kein Experte, sondern Fachmann. Fachmann wird man durch fachliche Arbeit über viele Jahre, Experte offensichtlich durch Selbsterklärung.

Dennoch kann ich für die Coronawellen eine klare Entwarnung geben: Natürlich sind während der verschiedenen Wellen Menschen an der begleitenden Erkrankung gestorben. Das ist der Lauf des Lebens: Leider leben wir nicht ewig und tatsächlich gibt es immer unglücklichere als andere, die davon kommen oder eben nicht.

Insgesamt hat sich aber die Sterberate im Sinne einer überhöhten Sterblichkeit während der Periode der letzten fast drei Jahre nicht wesentlich verändert. Damit kann eigentlich Entwarnung gegeben werden und Maßnahmen aller Art können aufgehoben werden.

Glauben Sie denn, dass die Impfungen uns bei der Bekämpfung der Pandemie tatsächlich vorangebracht haben?

Da bin ich mir noch nicht wirklich sicher. Nach meinen ersten Analysen dürfte diese Art einer neuartigen „Immunisierung“ sogar eher einen negativen Effekt haben. Die meisten Leute, die heute hospitalisiert werden, sind mehrfach geimpft.

Die Nebenwirkungen der Impfung müssen erst noch in ihrer Tiefe gründlich statistisch untersucht werden. Leider ist es für den Einzelfall sehr schwierig, einen nachweislichen Zusammenhang mit der Impfung zu belegen.

Die Statistik erlaubt jedoch einen Anstieg verschiedenster Erkrankungen und deren Diagnose über die erfassenden Stellen (Versicherungen) zu erfragen. Überhöhte Diagnosehäufigkeiten scheinen somit auf und man kann daraus Impfnebenwirkungen eindeutig ableiten – immer in der Masse der Fälle, nicht auf den Einzelfall bezogen. 

Haben die Impfungen denn wenigstens die Anzahl der Infizierten oder der Hospitalisierten reduziert?

Wenn man sich die Zahl der Hospitalisierten ansieht, wohl eher nicht. Wenn man sich allerdings auf die Zahl der symptomlos Erkrankten bezieht, so begibt man sich auf ein Gebiet, das sehr viel Interpretationsspielraum übrig lässt.

Symptomlos Erkrankte kann es nach der bisherigen Definition von Gesundheit der WHO gar nicht geben. Entweder Sie haben eine Abweichung von Ihrem Wohlbefinden oder eben nicht.

Die korrekte Unterscheidung wäre ‚Kontaminiert‘ versus ‚Infiziert‘. Kontaminiert heißt, dass Sie Viren in sich haben, deren Anzahl aber nicht ausreicht, Sie zu infizieren. Infiziert heißt, dass sie Viren in einer Anzahl in sich haben, die Sie krank werden lässt.

Symptomlos erkrankt ist schlichtweg Unsinn.

Das sind sehr radikale Thesen, sehen Sie das in anderen Dingen ebenfalls so?

Andere Themen wie z.B. Klima oder Umwelt? Nun, das hängt unmittelbar zusammen. Mit der Umweltstory war einfach nicht genug Angst unter der Bevölkerung zu verbreiten.

Wer ist schon ernsthaft in Panik, sollte die Temperatur übers Jahr gesehen in 100 Jahren drei Grad höher sein. Nur die persönliche Betroffenheit – „Du stirbst morgen, wenn Du Dich nicht impfen lässt“ – gibt den Regierenden den Spielraum, Grundrechte hinreichend einzuschränken, um die Gesellschaft nach ihren eigenen Vorstellungen umzuformen.

Auf die Agenda des Weltwirtschaftsforums in Davos sei hier exemplarisch verwiesen. Dort glauben wenige, für alle anderen entscheiden zu dürfen, was richtig ist für diese. Das widerspricht einfach jeglicher demokratischen Legitimation.

„Die Welt wird in 12 Jahren untergehen, wenn wir den Klimawandel nicht angehen“, sagte die demokratische Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez 2019 voraus. Wird die Welt bald untergehen?

Natürlich wird die Welt nicht untergehen. Weder in 12 Jahren noch in 12‘000 Jahren. Die Welt wird in etwa 4 Milliarden Jahren untergehen, wenn die Sonne zu einem Roten Riesen wird und die Erde in Flammen aufgeht.

Nach Berechnungen des Astronomischen Standardmodell, basierend auf Einsteins Relativitätstheorie kommt es sogar noch viel schlimmer: Die Erde wird in die Sonne integriert, also Teil davon und die Temperaturen werden noch vor der Vereinigung mit dem Roten Riesen auf über 3500 Grad steigen. Allerdings erst in voraussichtlich erst 3,5 Milliarden Jahren (3,5*10E9). Es bleibt also noch etwas Zeit für ein paar Gläschen kühlen Champagner.

Nachdem Einsteins Relativitätstheorie in einigen Punkten noch korrekturbedürftig ist, sind die darauf beruhenden Expansionszeiten, die alle nach dem Standardmodell von einer „unendlich heißen, unendlich dichten und explosiven“ Singularität ausgehen, wahrscheinlich in ihrer Vorhersage nicht ganz korrekt. So fehlen darin einige zu postulierende Elementarteichen (die die Abwesenheit der Dunklen Materie und der Dunklen Energie erklären würden). Auch könnte man in einem anderen Szenario erklären, wieso eben kein Big Bang aus einer Singularität heraus entstand, sondern durch Trennung der Zeit ein Ur-Universum, das weder „unendlich“ klein war oder  „unendlich“ heiß, sondern eher ziemlich kalt war und warum dieses Universum sich ganz anders in seinem Expansionsverhalten bewegen dürfte. Lege ich nun diese Parameter zugrunde, so dürften wir sogar mindestens noch 5 Milliarden Jahre Zeit haben.

Aber das ist jenseits von politischen Vorstellungen  und auch nicht innerhalb des Spektrums, das wir heute behandeln können.

Ändert sich denn die globale Temperatur der Erde nicht?

Keine Ahnung oder besser: mit Sicherheit. Ich weiß nur nicht, in welche Richtung sich die Temperatur mittel-und langfristig entwickeln wird. Schauen wir uns doch einfach einmal an, seit wann wir überhaupt globale Messungen halbwegs verlässlich machen können. 

Im 19. Jahrhundert wurde eine einheitliche Zeit für Deutschland erst 1893 eingeführt (wegen der Eisenbahnen). Wenn also Militärs, Mediziner, Apotheker (die übrigens die Thermometer herstellten) und Pfarrer ihre täglichen Aufzeichnungen machten, so ist nicht davon auszugehen, dass immer zur selben Zeit gemessen wurde.

Außerdem waren manche Thermometer noch mit Alkohol (insbesondere französische, die die Temperatur in Reaumur angeben), andere hingegen schon mit Quecksilber (meist für Celsius und Fahrenheit) geeicht. Wenn man überhaupt von einer Eichung sprechen kann. Und da will man Temperaturabweichungen von 0,15 °C für Deutschland registriert haben: seit Beginn der Aufzeichnungen. Lächerlich.

Im 20. Jahrhundert blühten Urban Heat Islands (UHI = Städte) auf, viele Beobachtungsstationen wurden eingestellt. Noch die Wetterbedingungen des D-Days wurden nach dem 100-jährigen Kalender bestimmt.

Erst seit Anfang der 2000er-Jahre ist überhaupt erst eine Korrelation der Oberflächentemperatur von Ozeanen mit Satellitenmessungen korrelierbar. So viel zum Thema „global“. Davor gab es zudem unterschiedlich verlässliche Messsysteme in verschiedenen Ländern. Das heißt bezüglich dieser Daten: „Seit Beginn der Aufzeichnungen“ bezieht sich auf gerade einmal 20 Jahre.

Wie steht es dagegen um die Gefahr einer „Erdabkühlung“?

Naja, in den 70er-Jahren erschienen Bücher wie „Die Rückkehr der Eiszeit“ und waren weit verbreitet. Die Temperaturbeobachtungen bezogen sich aber im Wesentlichen auf Mitteleuropa. Gletscher weiteten sich wieder vorübergehend weiter aus. Und man konnte gut Skifahren gehen.

Dann folgte (für Mitteleuropa) eine schneeärmere, aber nicht unbedingt wärmere Zeit. Dann wurden wärmere Winter beobachtet. Der Hype der Zeit war aber das Sterben der Wälder und in den 80er-/90er-Jahren das Ozonloch.

Beides hat sich mittlerweile verflüchtigt (konnte also nicht weiter belegt werden) und nun gilt halt die globale Erwärmung. Die ist für den Einzelnen nicht nachvollziehbar und man kommt mit Behauptungen wie „Tuvalu wird im Ozean versinken“ halt gut durch. Nur Tuvalu ist um weniger als 3 cm versunken und ein Abschmelzen der Pole wird nur auf der Nordhalbkugel beobachtet.

Die Antarktis nimmt an Eismasse zu. Außer am nordwestlichen Ende, da sind vulkanische Tätigkeiten. Wenn aber der Nordpol abschmelzen sollte, würde das zu keinem Versinken von Tuvalu führen, da nach dem Archimedischen Prinzip ein Schmelzen eines Eiswürfels in einem Wasserglas nicht zu einem Anstieg des Wasserniveaus in diesem Wasserglas führt. Kann man auch gut mit einem Whisky mit Eis beobachten.

Sie denken also im Ernst, dass der Klimawandel nicht stattfindet.

Natürlich findet ein Klimawandel statt. Nahezu immer schon, seit etwa 4,5 Milliarden Jahren und das wird wohl auch so in Zukunft weitergehen.

Nur dürfte dieser Wandel sich weitestgehend unserem Einfluss entziehen. Und die Ausmaße dieses Wandels sind abhängig von den angewandten Modellparametern und die wurden in den letzten Jahren an das gewünschte Katastrophenszenario angepasst.

Klima umfasst die vorherrschenden Bedingungen über eine Periode von definitionsgemäß 30 Jahren und berücksichtigt Temperaturen, Feuchtigkeitsbestimmungen, Windrichtungen und Windstärken, Sonneneinstrahlung, Sonnenflecken, kosmische Strahlung, Magnetfelder der Sonne, aber auch die Veränderung des Erdmagnetfeldes und dessen abschirmende Wirkung, Bedeckungsgrad des Himmels durch Wolken, Wolkenhöhe, Wolkendichte, Luftfeuchtigkeit, Strömungsmengen der Meeresströmungen, in diesem Zusammenhang Kontinentaldrift und Hebung des Mittelatlantischen Rückens und viele, viele andere Aspekte.

Ob sich dadurch die Temperatur der Erde ändert oder nicht. Sich in einem derart komplexen System einen winzigen Parameter (CO2) herauszusuchen, zeugt nur von absoluter Ahnungslosigkeit oder der Verfolgung von ideologischen Zielen.

Aber hat nicht parallel die CO2-Konzentration in der Atmosphäre ständig zugenommen?

Also zumindest nach der Keeling Kurve (am Mauna Loa gemessen) hat sie ständig zugenommen. Aber auffällig ist, dass 1984 der Mouna Loa, der dortige Vulkan, ausbrach, aber keinen Einfluss auf die Messungen hatte, vielmehr die Kurve konstant nach oben weist.

Das deutet darauf hin, dass andere Effekte als spontane (Vulkanausbruch) oder anthropogene (CO2-Emission) hier prädominant sind. Etwa das Ausgasen des Ozeans: Jahreszeitlich abhängig gast der Ozean aus. Im Abstand von Monaten bezüglich des Oberflächenwassers. Im Abstand von Jahren in Tiefen bis 100 Metern, im Abstand von Jahrhunderten in die größeren Tiefen des Meeres (Durchschnittstiefe soll etwa 3.000 Meter sein). Der Marianengraben ist 11.000 Meter tief.

Sollte also die Erde wärmer werden, so wird immer mehr CO2 ausgegast werden und wir werden eine Zunahme des CO2 messen können als eine Folge der Erwärmung – nicht umgekehrt.

Was heißt das für die vorherrschende Theorie der Klimaerwärmung?

Das bedeutet eine vollständige Umkehrung von Ursache und Wirkung. Und das bedeutet, dass unsere CO2-Einsparungsanstrengungen vollständig ins Leere gehen. Vor dem Hintergrund der Komplexität des Klimageschehens, ist es eine absolute wissenschaftlich nicht gerechtfertigte Hybris, sich einzubilden, man könne einen Einfluss auf das Klima über eine einzige Stellschraube nehmen.

Was sollen wir daraus mitnehmen?

Die gegenwärtige Politik ist hoch ideologisiert und kommt ihrer Verantwortung gegenüber dem Volk, das diese ihr anvertraut hat, in keiner Weise nach. Es gibt einige wenige in den Parteien, die noch gute Positionen beziehen. Ansonsten sind wir von Leuten regiert, die Ideologien umzusetzen suchen, die mit der Realität nicht zu vereinbaren sind. Das alles ist auf mittlere Sicht höchst bedenklich.

Das Interview und Hintergrundgespräch mit Dr. Wolf Bertling führte Bernd Oliver Bühler.

(...)  Quelle:

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/immunologe-fuer-die-coronawellen-kann-eine-klare-entwarnung-gegeben-werden-a3922352.html

 

Dienstag, 9. August 2022

Das Volk steht auf!

 

+++ Wir sind das Volk!


BIELEFELD STEHT AUF




+++ Die Angst vor dem Volk

Jürgen Elsässer: „Sie wollten uns kaputt machen und vom Markt fegen“



Berlin: Woche des Widerstands gegen die Corona-Diktatur 2.0





"Oder man lässt sich einen Zugang legen, eine Kanüle mit einem Schlauch, aus dem ununterbrochen Impfstoff in den Körper fließt."

Neben der Spur: Die Inflation der Impfungen gegen Corona

"Um am sozialen Leben in Deutschland wie einst im Mai teilzunehmen, sollte man sich alle drei Monate impfen lassen, darauf läuft es letztlich hinaus. Oder man lässt sich einen Zugang legen, eine Kanüle mit einem Schlauch, aus dem ununterbrochen Impfstoff in den Körper fließt
...welt



+++ Lauterbach selbst entlarvt die Impfung als Fake-Medizin



IMPFCLOWN bald ohne FÜHRERSCHEIN?






+++ #IchbereuedieImpfung: Die erschütternden Bekenntnisse zu den Impfschäden


Schock-Anruf: Vater ruft Apotheke an, nachdem sein Sohn (7) einen Impfschaden erlitten hat

Die 10 wichtigsten „Decknamen“ für Impfschäden, die COVID zugeschrieben werden

Beate Bahner zur Masern-Spritze: „Ein Testballon für die Covid-Impfpflicht“

Dänische Epidemiologin zerlegt deutsche Corona-Politik: „Wir müssen uns bewusst machen, dass wir Infektionen nicht vollständig verhindern können“

Dr. Harvey Risch: Warum bekommen mehr Geimpfte als Ungeimpfte COVID-19?

Wuhan-Labor hat das tödliche Nipah-Virus genetisch manipuliert





Dr. Hans-Joachim Maaz: Die Angstgesellschaft





+++ Energiekrise: Die wirklichen Hintergründe und Ursachen der Gaspreis-Explosion

Endlich wacht die EU auf und stellt fest, dass sie ohnehin dem Untergang geweiht ist

Wann endlich erwacht Europa?

Politikversagen: Die systemkritische Presseschau

„Kulturwandel“: Jeden Tag 13 Messer-Angriffe in NRW!

40 kriminelle Afghanen kaperten Flieger nach Deutschland

Südländer wirft Frau (20) Stein an den Kopf und vergewaltigt sie




Frankfurt am Main Germany Hessen läuft 06.08.2022





+++ Weidel im ZDF: Als Sommer-Interview getarntes Propaganda-Verhör

Propaganda und Diffamierung pur: Das ZDF-Sommerinterview mit Alice Weidel


ZDF-„Sommerinterview“ mit Weidel: Der Staatsfunk richtet sich selbst





Samstag, 6. August 2022

Erpresserische, unethische, hochkriminelle Impfdiktatur in Deutschland

 

+++ Neufassung des Infektionsschutzgesetzes für Herbst: Offene Diskriminierungen und eine Impfpflicht durch die Hintertür

Alles auf Anfang: Dauer-Impfung ante portas

Knapp 440.000 Fälle von Impfnebenwirkungen bei der TK

Demonstration gegen Impfpflicht: „Ich bin Pfleger und kein Versuchskaninchen“

Klinik bettelt ungeimpfte Mitarbeiter an, nicht zu kündigen


Studien zeigen: COVID-19-Impfung reaktiviert hochgradig ansteckendes Virus

Zwei-Klassen-Gesellschaft in deutschen Krankenhäusern: Hausrecht oder Hippokratischer Eid – dürfen Ungeimpfte abgewiesen werden?

Immer mehr leiden unter Gesundheitsarmut: Spätfolgen der “Gesundheits”diktatur

Schock-Urteil: Ärztin muss wegen Maskenattesten ins Gefängnis


Carma is a bitch: Lauterbach hat Corona!

Alte Frau nach Polizei-Gewalt auf Berliner Corona-Demo gestorben



Spaziergang in Eisenach am 01.08.22



 

+++ Blackout droht wegen Energiewende: Vom Wirtschaftswunder zu Dunkeldeutschland

Explosionen auf Sprengplatz in Berliner Wohngebiet: Skandalöse Sicherheitsmängel wurden jahrelang ignoriert

Alles nur Verschwörungstheorie

Treffen zwischen Trump und Orbán: Beide gegen illegale Migration und für Frieden

Rekord-Zuwanderung treibt Einwohnerzahl in Deutschland auf 86 Millionen

25.000 offene Haftbefehle in NRW

Streit über Flüchtlingsverteilung – „Wir können bald nicht mehr“




Donnerstag, 4. August 2022

Deutschland am Ende: Blackouts, Systemzusammenbruch, Volksaufstände, Finanz- und Euro-Crash, Wirtschaftsdepression und Krieg

 

+++ Harte Realität: Ernst Wolff über die nichtsahnenden Menschen

 


Es reicht! Bayreuth Germany spaziert am 1.August 2022





+++ Kennzeichnung für „Nicht-frisch-Geimpfte“ und Ungetestete

Stopp den Boostern! 6- bis 42-mal höheres Risiko, an den Folgen einer Impfung zu sterben


Die große Impfangst erreicht den Höhepunkt

#IchbereuedieImpfung: Schlimme Nebenwirkungen als Twitter-Trend

Twitter zensiert den von Pfizerimpfstoff geschädigten israelischen COVID-Impfstoff-Direktor und wahrscheinlich ranghöchster medizinische Wissenschaftler der Welt

Zeitung verkommt zum devoten Sprachrohr des Verfassungsschutzes: „Hamburger Morgenpost“

Vierte Covid-Spritze: Reihenweise junge Ärzte sterben in Kanada

„Ich wusste, dass diese Impfstoffe nicht vor einer Infektion schützen“

Millionen-Entschädigung für 500 entlassene ungeimpfte Beschäftigte in USA

Enthüllungs-Doku: Genlabor Afrika – Die Geschäfte des Bill Gates


Great Reset: Seit 1950ern in den USA geplant

#Wirhabenmitgemacht: Abrechnung mit dem Corona-Panikorchester! TEIL 2




München Munich Germany Bayern läuft 03.08.2022




+++ Reichenbach: Deutsche Stadt fordert Ende der Selbstmord-Sanktionen von Habeck

Grüner: „Vielleicht sollte man Sachsen einfach kontrolliert abbrennen lassen“

Blackout – ist das ZDF nicht mehr so grün oder verlassen die öffentlich-rechtlichen Ratten das sinkende Schiff?

Dunkle Wolken über Atomkraftwerk: Wieder krasse Manipulation beim ZDF

„Medienmarsch“: Neigungsjournaille verkraftet Ruf nach Volksdemokratie nicht




Kempten (Allgäu) Germany Bayern läuft 01.08.2022






+++ Wie im alten Rom: Die EU schafft sich selbst ab

„Europäische Demokratie in der Sackgasse“ – Ungarn als letzter Freiheitskämpfer?

Orbán gegen Rassenvermischung – Empörung von der EU

Schulen, Freibäder, Straßen: Deutsche werden zur geprügelten Minderheit im eigenen Land

EuGH erlaubt Familiennachzug für volljährige Migranten

Unglaublich! Ampel erkennt jetzt Zweit-Asyl an





Lutherstadt Wittenberg - Friedlicher Spaziergang 1.August 2022





+++ Kosovo kurz vor Krieg: Schüsse und Drohungen wegen Serben-Nachteilen

Trump: Selenskij hätte auf die NATO-Mitgliedschaft verzichten und die Krim als russisch anerkennen sollen

Zahlreiche Staaten warnen auf UN-Konferenz vor nuklearer Gefahr




Frieden, Freiheit, Souveränität: PFORZHEIM DEMO 1.8.2022






+++ In Berlin dürfen auch biologische Männer in den Frauenknast

 




Montag, 1. August 2022

Die meisten schauen nur zu, wie Deutschland vor die Hunde geht

 

 Berlin DEmo vom 30.07.2022




+++ Deutschland: im hausgemachten Irrenhaus

Hitler, Honecker, Habeck: Immer bis zum Untergang?

Luxus-Verfassungsrichter: Mit Regierungsjet zu Merkel-Dinner

Die Feigheit von CDU und FDP schenkt Deutschlands linken Kulturkämpfern einen Sieg nach dem anderen




Habeck als Kriegstreiber ausgepfiffen - Bayreuth




+++ Habeck in Bayreuth: Der scheinheilige Robert

Generalstreik - „DIE EINSCHRÄNKUNGEN SIND NUR DER ANFANG“

Jetzt kommt die Klima-Diktatur

Der Ausbau von Windfarmen führt zum Einbruch der Landwirtschaft, Umweltschäden und verstärkter lokaler Klimaerwärmung

Menschenfilet mit Kraut & Knödel: Sie wollen uns Kannibalismus aufzwingen…




PFORZHEIM NORDSTADT DEMO 29.7.2022





+++ TK muss Daten herausgeben: 2021 waren dort 437.593 Versicherte wegen Impfnebenwirkungen in ärztlicher Behandlung

Aus für die Genspritze? Super-Antikörper gegen alle Corona-Varianten gefunden

Bei vielen, die COVID-Impfungen erhielten, wurde eine brandneue Krankheit diagnostiziert

Regierung: Wenn wir diese Informationen veröffentlichen, werden die Leute keine Impfstoffe wollen, also machen wir es nicht.

Absetzbewegungen: Einrichtungsbezogene Impfpflicht bröckelt

Einrichtungsbezogene Impfpflicht: Intensivpfleger vs. Gesundheitsamt

Unglaublich: 2G bei Reanimations-Seminar

Impfschaden Narkolepsie bei Lauterbach?

Die ultimative (Selbst-)Entlarvung der Corona-Hetzer

Scholz-Ohrfeige für Lauterbachs Corona-Politik Kanzler-Bruder: „Ist in die Hose gegangen“




Demo Frankfurt 30.07.2022





+++ Corona-Regime in Frankreich bröckelt: Bald auch Pfleger-Stichzwang am Ende?


Die Sinnlosigkeit der gesetzlichen Impfpflicht – am Beispiel Mikronesiens

Suizid von Impf-Ärztin: Corona-System instrumentalisiert Tod

Gabriele Kuby: Sexualisierung der Gesellschaft zerstört Mensch und Freiheit

BKA-Statistik zeigt: Zuwanderer sind öfter Täter, Deutsche meist Opfer

Asylflut 2022: Diese Krise kommt auf uns zu!


Historiker Wolfgang Effenberger: Die globalistische Langzeitstrategie





Donnerstag, 28. Juli 2022

Ihr seid viele – sie sind wenige!

Erhebt euch, wie Löwen nach dem Schlummer
In unauslöschlicher Zahl! Schüttelt eure Ketten zur Erde wie Tau
Der im Schlaf auf euch gefallen war: Ihr seid viele – sie sind wenige
~ Percy Bysshe Shelley

"Die Dinge werden immer schlimmer, weil die bestehenden Systeme darauf ausgelegt sind, auszubeuten und zu unterdrücken, anstatt sie zu verbessern und zum Gedeihen zu bringen. Diese Systeme werden ihre eigene Fähigkeit schützen, weiterhin auszubeuten und zu unterdrücken, bis die Menschen ihre Zahl nutzen, um sie durch etwas Gesundes zu ersetzen. Die Menschen werden niemals ihre Zahl nutzen, um missbräuchliche Systeme durch etwas Gesundes zu ersetzen, solange sie erfolgreich davon abgehalten werden, dies zu tun. Das ist der Grund, warum unsere politischen und medialen Institutionen so handeln, wie sie handeln, und warum unsere Systeme so aufgebaut sind, wie sie sind: um uns davon abzuhalten, zu erkennen, wie einfach es wäre, die alten Unterdrückungsmechanismen abzulegen wie einen schweren Mantel an einem warmen Tag und etwas Neues aufzubauen, das für uns alle funktioniert. Die Dinge werden immer schlimmer werden, bis wir einen Weg finden, den Propagandanebel zu durchbrechen und uns wie Löwen zu erheben...uncutnews


Wir sind das Volk!


München Munich Germany Bayern läuft 27.07.2022




+++ Zeit für eine offensivere und härtere Gangart

„Woche der Demokratie“: Initiative plant Kundgebungen und Demos in Berlin

COMPACT-Sommerfest für Frieden und Freiheit

Gilt bald jeder zweite Deutsche für die Regierung als „rechtsextrem”?

Ideologie statt Grundgesetz: Der würdelose Staat unterm Regenbogen





Demo Frankfurt Oder 25.07.22




+++ Wirbel nach Nenas gelungenem TV-Auftritt: Anfeindungen von Corona-Fanatikern und Mainstream-Medien

Pflegenotstand führt Impfpflicht ad absurdum: Geimpfte mit positivem Test dürfen arbeiten, negativ getestete Ungeimpfte sind verpönt

Freies Wort Suhl – Wie in der DDR, so heute: Schmutzkampagne gegen hunderte Ärzte in Thüringen

Mitglied des Europäischen Parlaments bezeichnet COVID-Impfstoff-Zwang als „schlimmstes Verbrechen, das je an der Menschheit begangen wurde“


Krankenhausgesellschaft will Aufhebung der Impfpflicht in der Pflege

Horrorekzem nach Genspritzen: Feuerrotes Gesicht, Haut schält sich ab


Unglaubliche was im US-TV gezeigt wird, das unsere Medien verschweigen

Der nächste Lockdown kommt bestimmt: Erneut Besuchsverbote in Krankenhäusern

„AUF1” expandiert nach Deutschland – „Süddeutsche“ & Co. rasten aus




Fünf Disziplinaranzeigen zum Trotz: Prof. Andreas Sönnichsen kämpft weiter






+++ Edeka benennt wegen Ukraine-Krieg beliebte Eissorte um

Nach diesem Interview werden Sie den Krieg in der Ukraine nie wieder auf dieselbe Weise betrachten

EU-Staaten wehren sich gegen Sparzwang beim Gas: Südländer lehnen Vorstoß aus Brüssel kategorisch ab

Selbstmord aus Angst vorm Tod? Deutsche Industrie fährt Produktion herunter



Dienstag, 26. Juli 2022

Politik gegen die Interessen des Volkes kann sich nicht halten

 

+++ Der Politik geht der Allerwerteste auf Grundeis: Riesige soziale Spannungen drohen

LEG: Im Winter bleiben die Wohnungen kalt


Hohe Energiepreise führen in Deutschland zu Produktionseinschränkung



Für Freiheit, Grundrechte, gegen Krieg und Impfzwang: Reutlingen Germany Baden-Württemberg läuft 23.07.2022





+++ Corona-Fälle in Pflegeheimen und auf Intensivstationen wie im Herbst 2021

Die Impfstoffe haben versagt

COVID-19-Impfopfer: So kommen Sie zu Ihrer Entschädigung

LubecaVax-Entwickler: „Angriff auf die eigene Gesundheit“

Weil er nicht geimpft ist: Berufsverbot für Zahnarzt

Mut-Soldat verweigert Gen-Spritze: System will ihn jahrelang ins Gefängnis werfen

Dieser Neurologe behandelt immer mehr junge Patienten, die alle geimpft sind


Unglaubliche Pläne der Regierung: Corona-Maßnahmen für immer? G1 und Maske jetzt gegen Grippe!

Behindert Maskentragen das Immunsystem?

Werden Polizei und Verfassungsschutz politisch missbraucht?





Pflegeberufe Corona kritische Demonstration, Dresden, 22.7.2022






+++ Wütende Kommentare von Impflingen an Bundesministerium für Gesundheit

Impfnebenwirkungen: Die kuriose Kehrtwende des Gesundheitsministeriums

Gesundheitsministerium bei Falschinformation zur Impfung ertappt

Eine Mogelpackung namens „Long Covid“


Das Ding ist durch: 92 Prozent der Deutschen haben Antikörper, schickt Lauterbach endlich in Rente!

„Experte“ Lauterbach verblüfft die Wissenschaft: Antikörper schützen gar nicht vor Infektionen

Ex-US-Regierungsberaterin: COVID-19-Impfstoffe schützen nicht vor Corona-Infektionen

Ex-Trump-Beraterin: COVID-19 kam „infektionsbereit“ aus der Box





Für Frieden und Freiheit - Demo Frankfurt 23.07.2022





+++ "Eine Gesellschaft, deren politische Entscheidungen praktisch ausschließlich auf Lügen gebaut sind, über kurz oder lang dem Untergang geweiht ist."

Selbstaufgabe statt heiliges Deutschland

Zugewanderte Kriminalität: Bundeslagebild betrachtet Täter-Opfer-Konstellation

Enthemmte (Jugend-)Gewalt: Medieneffekt und Kultur-Dissonanz 

Partyszene in Weinheim – Kinder misshandeln Kinder

Medien verschleiern Hintergründe bei Berliner Freibadschlägereien





Annalena Baerbock Hannover





+++ Die Energiewende und ihre dramatischen Folgen


Mehrheit der Deutschen will frieren gegen Putin

Blackout kommt: Die Netzbetreiber und auch die Supermärkte bereiten sich vor

Erzwungene Klimaneutralität: Drastische CO2-Reduktion gegen warme Nächte

Havarie in Schweden enthüllte enormen Ölverbrauch und Umweltschäden durch Windräder

Lawrow-Ohrfeige für den Westen: USA/EU exportieren Hunger in Entwicklungsländer