Dienstag, 3. Oktober 2023

Live aus Berlin: Rücktritt der Bundesregierung gefordert!

 

 

Kundgebung am Tag der "Deutschen Einheit"

Redner: Martin Rutter, Markus Krall, Hermann Ploppa, Lars Hünich, Heiko Schöning, Dr. Margareta Griesz-Brisson, Dennis Hohloch, Wolfgang Kochanek, Ullrich Siegmund, Jan Veil, Dr. Walter Weber, Dr. Heinrich Fiechtner, Dirk Hesse, Dr. Ute Bergner, Clarsen Ratz, Stephanie Tsomakaeva, Alexandra Motschmann, Ralf Ludwig, Frank Großenbach, Birgit Bessin, Angelika Barbe, Hendrik Sodenkamp, Anselm Lenz, Sabrina Kollmorgen, Roman Mironov...Mitteldeutschland TV



Deutschland steht auf!  

 

 MDTV live

  

 

 

 

Samstag, 6. Mai 2023

Massenmord durch künstliche Beatmung und Gen-Spritze in diktatorischer Coronazeit! +++ Es wird volksfeindliche und permanent kopflose Politik betrieben!

Wann werden die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen?

Bevor man Massenimpfungen durchführt, sollte man wissen, ob der Impfstoff "effektiv und sicher" ist. 
Bevor man eine Masseneinwanderung startet, sollte die dafür notwendige Infrastruktur vorhanden sein.

"Bevor der Bundeswirtschaftsminister den Menschen Wärmepumpen verordnet, muss das Netz deren Anschluss vertragen"


Aus Profitgier oder Volkshass?

In Deutschland wird zu häufig künstlich beatmet: 10.000 Tote durch falsche Behandlung

"In Deutschland lag die Sterblichkeit auf Intensivstationen bis zu dreimal höher als in anderen EU-Ländern. Schuld sei der exzessive Gebrauch von Lungenmaschinen und die frühe künstliche Beatmung, so Experten in einer aktuellen Publikation."

10.000 Tote durch falsche Behandlung: Ein Drama um die strategische Frühbeatmung von Covid-Patienten

"Rechnet man die Daten aus der beiliegenden Veröffentlichung hoch, sind allein in Deutschland bei vergleichbarem Schweregrad bei Aufnahme auf die Intensivstation bzw. im Verlauf der Erkrankung von COVID-19 schätzungsweise über 10.000 vermeidbare Todesfälle durch die vermeidbare Intubation verursacht worden, auch bei jüngeren Menschen. Weltweit dürften somit sicher weit über 100.000 Patienten betroffen sein. Die erheblichen Spätfolgen der unnötigen invasiven Beatmung sind dabei noch nicht einmal berücksichtigt. Die deutsche Intensivlobby ignorierte die frühzeitigen Hinweise auf den tödlichen Behandlungsfehler. Eine Gruppe deutscher Lungenärzte zeigt dies jetzt in einem erschreckenden Papier auf. Von Gunter Frank...reitschuster

 

+++ Impftote schweigen nicht – Pfizers Supergau

763 Promis nach Covid-Impfung tot! Wie viele dann erst in der Bevölkerung?!

Ärztin: „Pfizer wusste bereits 2020, dass die Impfstoffe ins Gehirn eindringen“

So manipuiert man „Impf-Studien“ – „Ist Placebo wirklich immer Placebo?“

Ed Dowd: Die Biowaffe CV19 verursachte eine Pandemie der Geimpften, aber das ist noch nicht alles


Rechtsanwalt Fuellmich wegen Volksverhetzung und Beleidigung verurteilt

Berlin: Aggressive Werbekampagne für „Transpersonen“ als Kindergärtner

"Wir dürfen uns unser Geschlecht aussuchen, aber nicht unsere Heizung"



Prof. Sönnichsen: „Es werden weiter Propaganda-Nachrichten verteilt“





+++ Grüne verschärfen Heizungsverbot massiv weiter

Geheimpapier enthüllt: Habecks Heiz-Wende soll noch teurer werden


Eingekauft? US-Investor bezahlt Habecks Klima-Netzwerk

Dies ist der wichtigste Film über den Klimawandel, den Sie je sehen werden, und er dauert nur 4 Minuten




Einwanderung bringt CO2-Explosion: Warum schweigen die „Klima-Retter“ dazu?





+++ Senioren raus! Aus den großen Wohnungen!

Neue Flüchtlingswelle rollt auf Deutschland zu

87 Prozent unserer Schüler sind Migranten

Afrikaner (52) soll 10-jähriges Mädchen vergewaltigt haben

Araber soll ein Mädchen (15) vergewaltigt haben – Fahndung

Sechsfache Mutter von Syrer mit Gabel erstochen?

Alice Weidel: Die Deutschen wollen die Migrationswende


Scholz sagt zwei Milliarden Euro Klimahilfe für Entwicklungsländer zu

Meinungsfreiheit wird unter dem Vorwand der „Hassrede“ de facto abgeschafft



Donnerstag, 4. Mai 2023

Wie lange noch wird Politik gegen das Volk gemacht?

Wie lange halten die unmündigen und rückgratlosen Sklaven den Lug und Trug der herrschenden Politik noch aus?


Deutschland geht den Bach runter, weil die Mehrheit der Deutschen es so will


"Der überwiegende Teil der Deutschen selbst ist das Problem. Wer sich die Mühe macht und mit den Menschen in seiner Umgebung Gespräche führt, der erfährt unmittelbar, dass die aktuelle Politik zwar nicht durchweg positiv betrachtet, aber doch als mehr oder weniger alternativlos angesehen wird. Alles, was heute mit diesem Land passiert, wird von der überwiegenden Mehrheit der Menschen mitgetragen. Selbst, wenn es zu diesem oder jenem Thema mal in einer Umfrage eine Mehrheit gegen eine bestimmte politische Position gibt, ändert das nichts an grundsätzlicher Zustimmung und Grundhaltung.(...) Der Deutsche neigt leider nach wie vor überwiegend dazu, das Heil in der Erduldung einer Bevormundung von oben zu suchen. Da fühlt er sich sicher, da ist er sogar mal zu einer kritischen Bemerkung am Rande bereit, solange ihn diese nicht gleich zu einem dieser Fundamentalkritiker macht. Dieses Land leidet an der großen Mehrheit der Deutschen. Nun das Paradoxon: Diese Menschen sind das Land. Sie sind es, die eigenständig etwas verändern oder auf etwas bestehen könnten, die aber jeden Irrsinn mitmachen, weil sie nämlich eines ganz sicher nicht sein wollen: Aussätzige, Protestler, Nörgler, Gegner der Führung. Weil sie in Ruhe gelassen werden wollen. Man könnte sogar noch weiter gehen: Die überwiegende Mehrheit der Deutschen ist antidemokratisch eingestellt. Aber gar nicht aggressiv in der Intention oder etwa aus Neigung irgendeiner totalitären Haltung gegenüber. Nein, sie sind es schlicht aus Bequemlichkeit. Einer aus der Gewohnheit gespeisten Wohlstandsbequemlichkeit. Diese Deutschen sind auch fest davon überzeugt, dass sie ihren Wohlstand sich selbst zu verdanken haben. Sie haben verlernt, ihn wertzuschätzen und den Ursprung dieses Wohlstands zu erkennen: Ein funktionierendes Gemeinwesen, solide Staatsfinanzen und die Pflege nationaler Interessen. Dieses Land schafft sich nicht zuerst deshalb ab, weil die Grünen, die Woken oder wer auch immer das so eingefädelt hat. Es passiert, weil die Mehrheit der Deutschen es zugelassen hat und bis heute verteidigt, als litte jeder Einzelne an einem ausgeprägten Stockholm-Syndrom gegenüber dieser zerstörerischen Ideologie...alexander-wallasch



+++ Wagenknecht hat den Ernst der Lage noch nicht kapiert: Deutschland ist nur mit einer starken AfD zu retten!

Forsa: SPD verliert weiter - Grüne und AfD gleichauf


Österreich: FPÖ-Chef Kickl fordert Systemparteien heraus und stellt Führungsanspruch



Deutschlandfreundliche Politik? Nur mit der AfD! - Carolin Bachmann




+++ Deutschland rutscht auf Rangliste der Pressefreiheit weiter ab

„AUF1 verbieten!“: Heftiges Urteil der Medienbehörde KommAustria


Ignaz Bearth: „In Ungarn sind Meinungsfreiheit und Demokratie noch etwas wert“


Margareta Griez-Brisson: „Nur wir, das Volk, können diesen Wahnsinn beenden

M-PATHIE – Zu Gast heute: Holger Strohm: “Wir werden auf allen Gebieten belogen”


EU-Pensionen steigen deutlich

Härter als Habecks Heizpläne: EU plant neues Verbot von Heizungen




Jürgen Braun: Grüne waren noch nie an Naturschutz interessiert!  




+++ Karsten Hilse: Die Grünen haben sich völlig von der Realität entfernt!


„Diese grüne Energiepolitik führt in die Katastrophe“

Joachim Kuhs (AfD) im AUF1-Exklusivgespräch: „Klima-Kleber sind verirrte Menschen“

Til Schweiger: Jetzt macht Regierung bei Hetzkampagne mit

Palmers Kniefall: Kultur-Stalinismus im neuen Deutschland




Northeimer Gespräche - Folge 2 - 16.04.2023 - Dietmar Friedhoff, MdB , Jens Kestner




+++ 5G-Basisstation: Schwedin erleidet schweres Mikrowellensyndrom nach Installation

Mikrowellenstrahlung von Basisstationen auf Dächern verursachen medizinische Symptome, die dem Mikrowellensyndrom entsprechen

Magdeburg-Demo: „Mildernde Umstände für Nicht-Wissen wird es nicht geben“

Tödliches Schweigen: Wie die Politik die Wahrheit über die Corona-Impfung kleinredet

Freiburger Medizinprofessor fordert „Prozess wie den damaligen von Nürnberg“

Impfbefehl verweigert: „Es geht ganz offenbar darum, mich kaltzustellen“

Urteil: Ungeimpfte haben Anspruch auf Entschädigung nach Quarantäne

Steuerzahler sollen Gebühr für stornierte Impfdosen bezahlen

Moderna, Pfizer & Co: Texas ermittelt gegen Corona-Impfstoffhersteller wegen Betruges

Polen macht mobil gegen Impfstoff-Hersteller

Die Neurologin Suzanne hat 4.000 Patienten, und das hat die Injektion ihnen angetan

Rote Linie wurde überschritten: DNA-Kontamination von mRNA-„Impfstoffen“ stellt ein Risiko für alle Menschen auf dem Planeten dar



Ex-Intensivkrankenschwester: „Täter des Corona-Verbrechens zur Verantwortung ziehen“




+++ Faeser: Kompletter Realitätsverlust

Landkreise werfen Faeser Falschinformation vor

"Mann" sticht kleine Mädchen an Grundschule in Neukölln nieder

Mindestens acht Messerattacken am langen Wochenende in NRW

Politikversagen live




Aue: Sind heutige Gewerkschaften Teil des Problems und nicht der Lösung?




+++ Video: Drone über Kreml abgeschossen





Montag, 1. Mai 2023

"Wir werden von Idioten regiert"! +++ Alice Weidel und Björn Höcke reden Klartext!

Alice Weidel am 29.04. in Erfurt




+++ Alice Weidel und Björn Höcke am 29. April 2023 in Erfurt



Erfurt: Exzellente Rede von Björn Höcke, AfD. "Die willigen Vollstrecker." 29.04.2023





+++ Großdemo in Magdeburg mit Prof. Bhakdi u.v.w. (29. April 2023)

Unser Aufzug in Magdeburg! Teil 1; 29.04.2023

Die neue „Krankheit“: Fehlende Immunität durch Covid-Impfung

Maskenbefreit und ungeimpft: Lungenkranker durch Corona-Regime Mensch zweiter Klasse



Lauterbach macht Politik gegen das eigene Volk! Martin Sichert





+++ Steffen Kotré: Die Bürger sollen ausgeplündert werden!

Heizwende: Fünfmal so teuer, wie Habeck beteuert?

Gerrit Huy: Ökosozialisten wollen uns die bürgerlichen Freiheiten nehmen!

Klimaziele am Arbeitsplatz: Ist das Ihr Ernst?! Jürgen Pohl



Was soll eine Diskussion über das Klima im Jahr 2100, wenn die Menschen hier und heute unter der Hitze leiden?

dwn: (...)

Die eifrigen Klima-Politiker und Klima-Aktivisten übersehen entscheidende Faktoren

Die Rede ist immer von CO2, Methan und Lachgas werden nur am Rande erwähnt, Sonnenstürme ausgeblendet. Diskutiert wird ausschließlich, wie man die aktuellen Lebensbedingungen erhalten könnte, indem man eine Klimaänderung verhindert. Ausgeblendet wird der Umstand, dass dies voraussichtlich nicht gelingen wird.

Es wäre viel wichtiger zu klären, wie der Übergang am besten zu bewältigen und wie das Leben unter neuen Umständen zu gestalten ist. Dass ein wärmeres Klima letztlich nicht unbedingt negative Auswirkungen haben muss, zeigt die Geschichte. Als Ägypten unter den Pharaonen blühte, die griechische Kultur dominierte und das alte Rom die Welt beherrschte, war es um etwa 2 Grad wärmer als die Klimapolitik derzeit anstrebt.

Jetzt ist allerdings der Blick auf die Historie nicht hilfreich, aktuell befindet sich die Welt in einer kritischen Phase. Es ist nebensächlich, ob die gewohnte Welt wiederhergestellt werden kann, wie lange die Krise dauern wird und ob nach einer Übergangsphase angenehme oder unerträgliche Lebensbedingungen auf der Erde herrschen werden. Das Gebot der Stunde besagt, dass man die aktuellen Bedrohungen zur Kenntnis nimmt und entsprechend reagiert.

Eine entscheidende Maßnahme wird gerade durch die Klimapolitik verhindert

Eine wesentliche Entlastung würde der großflächige Einsatz von Klimaanlagen bringen. Ebenfalls positiv auswirken könnte sich der Einbau von Filteranlagen in den Häusern, um die Schadstoffe in der Luft abzufangen. Beide Techniken hätten allerdings einen beachtlichen, zusätzlichen Stromverbrauch zur Folge. Diese Perspektive ist nicht umsetzbar, wenn man als Maßnahme gegen den Klimawandel Kohle-, Öl-, Gas- und Atomkraftwerke schließt, wie dies etwa in Deutschland geschieht. Die Annahme, dass die Energiegewinnung aus alternativen Energieträgern wie Sonne und Wind den Ausfall der abgeschalteten Anlagen ausgleichen werde, ist illusorisch. Somit ergibt sich ein gefährliches Paradoxon: Zur Bekämpfung des Klimawandels wird eine Energiepolitik betrieben, die die Versorgung sogar des bisherigen Bedarfs in Frage stellt und in die Rationierung führen muss. Die Bewältigung der durch den Klimawandel ausgelösten Hitze mit Hilfe von Kühl-und Filteranlagen wird durch die Klimapolitik verhindert.

Hier wird eine Mentalität erkennbar, die Grünpolitiker oft vertreten. Der Klimawandel sei durch die Menschen verursacht, also sei es nur angemessen, wenn die Menschen unter den Folgen leiden. Auf diese Art werden religiöse Schemata strapaziert, man konstruiert eine Schuld, die zu sühnen ist. Dieser Zugang ist aus zwei Gründen strikte abzulehnen: Kein einziger Mensch hat in böser Absicht den Klimawandel verursacht, es ist also niemand anzuklagen oder zu bestrafen. Indem man den Klimawandel zu einer kollektiven Sünde der Menschen stilisiert, geht die Bereitschaft verloren, konkrete Lösungen der konkreten Probleme anzugehen. In diesem fatalen Zusammenhang ist auch der Grund zu sehen, warum seit bereits über dreißig Jahren nur geredet und geredet und geredet wird, wenn es um Klimawandel und Umweltschutz geht. Da man keine problembezogenen Antworten sucht, werden in einem plötzlich ausbrechenden Aktionismus unsinnige Maßnahmen wie das reihenweise Schließen von Kraftwerken beschlossen, obwohl schon die vermeintlich so umweltfreundlichen E-Autos und die gefeierte Digitalisierung den Stromverbrauch in die Höhe treiben.

(...)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/703229/Die-Hitzewellen-toeten-Jetzt-Nicht-erst-am-Ende-des-Jahrhunderts




Achtung: Die EU wird zur Gefahr für unsere Demokratie! Fabian Jacobi




+++ Politikversagen live

Stefan Keuter: Die Menschen in Äthiopien haben andere Probleme, als Gender-Irrsinn! 

„Er hat Neger gesagt“ – Hetzkampagne gegen Boris Palmer

Nach Kritik an Regierung: Mediale Hetzjagd gegen Til Schweiger

Querfront ist „letzte Chance der deutschen Demokratie“, meint Kleine-Hartlage




Donnerstag, 27. April 2023

Dank Propagandamedien waren die Deutschen zu dumm zum Wählen

Die Deutschen sind gar nicht glücklich, mit dem, was sie sich zusammengewählt haben.

Warum halten die Deutschen nun an der Regierung fest, die ununterbrochen Politik gegen die Interessen des Volkes macht? Weil die Deutschen auch zu dumm für eine Revolution sind.

Jetzt hilft nur noch gemeinsam AfD wählen! Denn sonst werden die Deutschen und ihr Land für immer untergehen.




+++ Die Menschen sind sauer: Mehrheit würde die Bundesregierung gern abwählen



Das können die doch nicht machen! Habt Ihr bekommen, was Ihr gewählt habt?

"Politik und Medien versuchen alles, Euch dumm zu halten. Die Politiker und die Superreichen machen Euch erfolgreich arm. Und Ihr? Ihr schaut verwirrt in Schockstarre zu. Sie zünden Eure Welt an, weil Ihr sie lasst. Eine Philippika von Manfred Haferburg
...reitschuster

 


Fürs Ausland ist Geld da, für die eigenen Bürger nicht! - Martin Sichert

 

Jürgen Braun: Wer keine Insekten essen will, ist ein böser Rechter!

Beatrix von Storch deckt Hintermänner hinter Habecks grüner Agenda auf!


Habeck stinksauer, als Stephan Brandner mit der grünen Vetternwirtschaft abrechnet!





+++ 763 Promis nach Covid-Impfung tot! Wie viele dann erst in der Bevölkerung?


„Sie gaben den Ungeimpften absichtlich einen niedrigeren Pflegestandard“ – ein Arzt äußert sich

„Impfschäden kommen nicht vom Impfstoff“ Wie beim „Bankrott“-Zitat: Stiko macht den Habeck

Unabhäniger Experte? Staat bezahlt Hirschhausen für Impf-Werbung

Deutschland: Corona-Wahnsinn kostete Bund bislang fast eine halbe Billion Euro!

Hunderttausende unterschreiben Petition gegen WHO-Pandemievertrag


Gefährliche Pläne: WHO will Freiheiten und Menschenrechte abschaffen

Ballweg: Ich war politischer Gefangener im Justizsystem voller Isolation und Willkür

Klima-Blockade in Berlin: Rettungswagen-Notstand

 


Covid-geimpft und noch zu retten? Oftmals ja, meint Dr. Stephan Becker





+++ Norbert Kleinwächter nennt wahren Grund für steigende Gewalt – Grüne kreischen los!

Acht Vergewaltigungen in NRW – pro Tag!

Fremdes Deutschland: Bereits 24 Millionen Einwohner sind migrantischer Herkunft


Brisanter UNO-Bericht enthüllt, wie der grassierende Menschenhandel in Libyen mit EU-Fördergeldern finanziert wird