Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Mittwoch, 28. Juni 2017

Die Ureinwohner Deutschlands holen sich ihr Land zurück


Das Land der Deutschen, welches sich in den letzten Jahrzehnten zu klein Amerika entwickelt hat, ist die bedeutendste US-Niederlassung und das größte Sammelbecken von politisch ominösen Organisationen auf der Welt. Doch im von der US Holding BRD besetzten Deutschland tut sich was. Immer mehr Deutsche verbinden ihre Freizeit, mit deutscher Freiheit, die Menschen wenden ihr Selbstbestimmungsrecht an, um sich ihr Land zurück zu holen.

Dabei hatte man die Deutschen schon aufgegeben. Doch in Deutschland tut sich endlich was, eine Sache, die Hand und Fuß hat. Man könnte vor Freude heulen, wenn man sieht, wie die Menschen in Deutschland endlich mal wirkungsvoll etwas ins positive bewegen, anstatt nur zu klagen.

Die Ureinwohner Deutschlands holen sich ihr Land zurück! 


Eine Nachricht, die normal auf Seite 1 aller freien Medien gehört. Wie unbedacht, oberflächlich und pflichtvergessen, von jenen, welche sich als Nachrichtenüberbringer sehen, aber die spektakulärste Meldung übersehen. Viele dieser Autoren beschäftigen sich meist nur mit fremden oder mit den Verbrechen anderer, aber nicht mit dem was sie selbst angeht. Und dann klagen und wundern sie sich, daß sie immer noch da stehen, wo sie stehen.


Gestaltet Eure Zukunft mit! Reicht Eure Ideen u Vorschläge ein!



Man kann den Ureinwohner Deutschlands, welche alle Rechte an ihrem Land besitzen, nur viel Glück bei der Rückeroberung ihres Landes wünschen. Und man kann nur hoffen, daß der mental verblödete Volksteil in Deutschland bald kapiert, daß er sich von Volksverrätern einer Nichtregierungsorganisation, in das Globalisierungsprojekt: "Vereinigte Staaten von Europa" führen lässt, wo Menschen bunt gemischt, überwacht und ohne Rechte, als Konsumsklaven gehalten werden.


+++ hier mehr news


Merkel und US-Handelsminister wollen TTIP wieder beleben

Die USA wollen in andere Länder durch UNO invasieren

Trump kündigt „größtes Seemanöver“ im Indischen Ozean an

Nordkorea vergleicht Trumps Politik mit NS-Regime

Schuld an steigendem Drogenhandel liegt bei USA - Präsident Boliviens

Die US-Nation muss für ihr Handeln zur Verantwortung gezogen werden

Web-TV: Bundeswehr-Propaganda bald auch im Internet und auf RTL2

Kein Geld für Renten, aber für Aufrüstung


RT Videos:

Armutskongress 2017 „In Deutschland ist Kinderreichtum ein Armutsrisiko“

Italien: Hunderte Flüchtlinge und Migranten starten Fußmarsch zur französischen Grenze

LIVE: Gewerkschaften protestieren in Paris gegen geplante Reformen des Arbeitsrechts

LIVE: Außenminister Gabriel und sein iranischer Amtskollege Zarif geben Pressekonferenz in Berlin 




Hier kommt Curd: Hallo, mein liebes Deppenvolk




Alarmierend: Masseneinwanderung wird in Schulbüchern propagiert

Europol-Chef warnt: Höchste Anschlagsgefahr in Europa seit 20 Jahren

Europol-Chef: „Höhepunkt der Terrorwelle noch nicht erreicht“

Es wird Tote geben, bis man zur Einsicht kommt - zurück zum Europa der Vaterländer!