Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Montag, 29. Mai 2017

Die Tschechen haben noch Nationalstolz

und verraten ihre Heimat nicht.


Die Tschechen haben noch reale Gedanken, was man von vielen Deutschen nicht sagen kann. Über die BRD Medien hat sich der Durchschnittsdeutsche, mental zum Geisel von Volksverrätern machen lassen. Beschämenderweise sind diese Menschen noch Stolz darauf, daß sie ihre familiären Wurzeln verraten und kriminelle Unannehmlichkeiten in Kauf nehmen.


Diese systemkonformen, mental globalisierten Deutschen, sind dumm, dümmer, am dümmsten, denn es ist nicht ausgeschlossen, daß sie die Globalisierung mit ihrem Leben bezahlen. Letztendlich sind sie dann als Verräter ihrer Heimat, für Volksverräter gestorben, die heute von großen Medienhäusern bejubelt werden.


Deutschlands Untergang: Die wahren Flüchtlingsströme kommen erst noch

Die Invasion geht weiter: 10.000 Afrikaner im Mittelmeer aufgefangen

Flüchtlinge im Pädo-Paradies: Steuerzahler finanzieren Kindersex am Wochenende


Gerhard Wisnewski: Tabuthema – Rassismus gegen Deutsche




Soll in Städten ein Bevölkerungsaustausch stattfinden?

Verschlußsache Schulprivatisierung: Schulen sollen für private Investoren geöffnet werden

Millionen Arbeitslose versteckt: Die folgenden Daten zeigen die ganze Heuchelei der EU-Statistiker


Das die Europäer ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen müssen, appellieren wir wachen Menschen schon seit Jahren.

sputniknews: "Der Ex-NSA-Mitarbeiter und Whistleblower Edward Snowden hat die jüngste Äußerung von Bundeskanzlerin Angela Merkel darüber kommentiert, dass die Europäer ihr Schicksal in die eigenen Hände nehmen müssen. „Das ist ein Moment, der die Epoche bestimmt“, schrieb Snowden auf Twitter (...)
https://de.sputniknews.com/panorama/20170528315922020-epoche-snowden-merkel/


G7-Staaten wollen Übergang zu geordneter Migration

Scharfe Reaktion aus Peking: China ist "sehr unzufrieden" mit der G7-Abschlusserklärung

Pentagon: Krieg mit Nordkorea wäre „katastrophal“

Keine Ahnung, warum Russland Nato als Bedrohung wahrnimmt – Pentagon-Chef

Brzezinski 1979: Von den Massenmedien verschwiegen

Im zweiten Anlauf: Wikipedia darf die NSA verklagen

Vom strafbaren Reden über tödliches Schweigen

Peinlich, peinlicher, Heiko Maas

Maas hetzt auf 256 Buchseiten gegen politisch Andersdenkende – und die Leser lachen ihn aus

Kleingeldabschaffung: Italien folgt Finnland