Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Samstag, 29. April 2017

Wie lange wollen "Deutsche" noch amerikanischen Speichel lecken?


Mit welch großer Verachtung viele meiner deutschen Mitmenschen Russland gegenüberstehen, ist einfach widerwärtig und beschämend. Es gibt so viele Menschen in Deutschland, die sehen Russland tatsächlich als Aggressor und Bedrohung. Diese Menschen haben einen richtigen Hass auf Russland. Und das nur, weil diese Dummköpfe das Zeitgeschehen der letzten Jahre nicht objektiv verfolgt haben. Stattdessen haben sie sich im BRD-Mediensalon einer gewaltigen Gehirnwäsche unterzogen. Diese Leute schwören auf den amerikanischen Freund, der ihnen hoffentlich bald zeigt, daß er den deutschen Michel wiedermal nur ausgenutzt und verarscht hat. Manch Amerikaner sagt jetzt schon ganz offen, daß der Durchschnittsdeutsche für ihn nur ein "feiger Hanswurst" ist, der alles mit sich machen lässt und seine Heimat verrät.

Der Durchschnittsdeutsche ist eine Schande für Deutschland, denn er lässt sich gern von Faschisten regieren, ausbeuten und in den Hass gegen Russland treiben.

Der Durchschnittsdeutsche hat den Kopf nur zum Haareschneiden, er fürchtet sich vor Terroristen, dabei haben die Deutschen, die größten Terroristen in ihrem Parlament sitzen:








Die Geschichte der "Lügenpresse" da kommt noch was auf uns zu



 +++ mehr news


AUF DEUTSCH: Edward Snowden, Glen greenwald & Noam Chomsky über die Medien, Journalismus und Whistleblowing

TruLies, Fake News und der heldenhafte Kampf von Heiko Maas für die Wahrheit der Regierenden

BKA entlarvt Lügen – Rücktritt von de Maizière gefordert!

Tumulte auf Bayer-Hauptversammlung wegen Monsanto

Tatverdächtiger bestreitet Anschlag auf BVB-Bus

Angela Merkel will mit Arabern über Rettung von Air Berlin sprechen

NOK kritisiert Appell Deutschlands, Russland von Olympia 2018 auszuschließen

„Ineffektiv“: Uno fällt Urteil über Anti-Russland-Sanktionen

China antwortet USA zu „Russlands Isolierung in der UNO“

Montenegro stimmt für Nato-Beitritt

WikiLeaks: Noch ein geheimer CIA-Datensatz ist online



Schwarzmeerregion: „Für internationale Sicherheit“ – Britische Kampfjets starten Patrouillenflüge



Die Regierung der USA ist die kriminellste Organisation in der Geschichte der Menschheit

Experte erläutert US-Plan künftiger Kriege gegen Russland und China

Tillerson zu möglichem Schlag Nordkoreas gegen USA: „Das ist die Frage der Zeit“

Tillerson warnt in drastischen Worten vor Atomangriff auf Tokio

Nordkorea droht USA und Südkorea mit „verheerendem Schlag“

Assad: Trump ist eine Marionette des amerikanischen „deep state“

"Geheime Berichte, Technik zur Fälschung von Dokumenten, Abhöranlagen – man könnte meinen, es handelt sich um eine Stasi-Zentrale."

Trump versinkt im Sumpf, den er eigentlich trockenlegen wollte

Notkredit verschafft US-Regierung ein paar Tage Galgenfrist

"Die Frontlinie" vom 28.04.2017 (Wöchentliche Rundschau) 



Gib mir 5 min. für: Der gefakte Weltkrieg












Das dies alles unser Land war, ist schon ein Wahnsinn. Die Deutschen sind in der Geschichte mit die größten Verlierer.  Meist Dank solcher Volksverräter, wie sie heute noch im deutschen Parlament sitzen.

Das dies alles unser Land war, damit werden wir uns wohl auch zukünftig abfinden müssen. Die Geschichte lässt sich nun mal nicht zurückdrehen. Und der Großteil der deutschen Bevölkerung hat auch gar kein Interesse an den alten deutschen Gebieten. Außerdem würde eine Wiederherstellung, Hass auf das deutsche Volk und Krieg gegen Deutschland bedeuten.

Doch sollten wir das, was uns noch geblieben ist, gut festhalten!