Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Sonntag, 23. April 2017

Auf dieser Erde leben mehr Sklaven, wie Menschen


Das die meisten Menschen, nicht wie Menschen leben, ist den Menschen die nicht wie Menschen leben, meist nicht bewusst. Die Menschen leben als glückliche Sklaven in ihrer Scheinwelt. Weil sie den Bezug zum Mensch sein und zur Realität verloren haben oder nie besaßen.

Zeigen bewusst lebende Menschen, der mental Kranken Gesellschaft, Wirklichkeiten und positive Wege auf, die zum Vorteil der Gesellschaft sind. Werden diese Menschen meist belächelt oder verurteilt. Weil die Sklavengesellschaft die Wahrheit nicht aus ihren Macht-Medien kennt. Und sich außerdem, die Sklaven in ihrer Ehre verletzt fühlen.

Heute folgen und bewundert die meisten Menschen, jene Menschen, die der Menschheit nichts Gutes bringt und schafft. Und so leben die Sklaven ihren ewigen Untergang, am wahren Leben vorbei.

Hier drei Videos, die jeder "Mensch", der wieder Mensch werden will, gesehen haben sollte:





Die Wahrheit ist in Dir: Herzlich willkommen im Staat



.
.


FreiwilligFrei: Nachricht an das Stimmvieh



.
.


Die Wahrheit ist in Dir: Wir sind fast keine Menschen mehr




.