Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Mittwoch, 8. März 2017

Europa vor dem großen Krieg





Grafenwöhr: Größte Artillerie-Übung Europas – 1.400 Soldaten trainieren scharfen Schuss





MdB Dr. Neu: Bundesregierung verweigert rechtliche Bewertung der US-Truppenverlegung

Kriegsvorbereitungen: Warum die Bundesregierung in Ramstein weiterhin wegschaut


WikiLeaks: US-Konsulat in Frankfurt ist Hacker-Zentrum der CIA

sputniknews: "Das US-amerikanische Generalkonsulat in Frankfurt am Main dient als eine „Hacker-Zentrale“ des US-Auslandsgeheimdienstes CIA für Europa, den Nahen Osten und Afrika, wie die Enthüllungsplattform WikiLeaks unter Verweis auf am Dienstag veröffentlichte geheime Unterlagen mitteilt (...)
https://de.sputniknews.com/politik/20170307314812235-frankfurt-konsulat-cia-hacker-zentrum/


„Vault-7“: WikiLeaks startet bislang größte Enthüllung von CIA-Geheimdaten

Europa erwägt eigenes Atomwaffen-Arsenal ohne USA - Medien


Russland: Kiew setzte trotz internationalem Verbot ballistische Raketen gegen Zivilisten ein

USA/NATO: Total durchgedreht....

„Wir werden sie vernichten“: US-Experte schließt Militärkonflikt mit Iran nicht aus

Alle Zeichen stehen auf Krieg: Angespannte Lage auf der koreanischen Halbinsel

Zeitplan übererfüllt: Washington stellt hastig THAAD-Raketen in Südkorea auf - VIDEO

„Zu Atomschlag bereit!“: Nordkoreas Strategiekräfte in erhöhter Alarmbereitschaft

China empört: USA stationieren Raketenabwehr in Südkorea

Transport von THAAD-Raketensystemen nach Korea startete vor Mitteilung aus Washington

US-Raketenabwehr in Südkorea fordert Russland heraus – Militärpolitiker

Russland stattet sowjetische Atom-U-Boote mit Kalibr-Marschflugkörpern aus

Kosovo-Chef erwägt Gründung regulärer Armee

Befreiung Aleppos und Mosuls im Vergleich: US-Bombenkrieg gegen Zivilisten kein Medien-Thema

Europas Mauer, die nicht so heißen darf


Was ist Deutschland ? Ein Polizeistaat mit verblödetes Volk


Diskussionsrunde - Rainer Wendt von der Polizeigewerkschaft äußert sich zu Situation im Land!





Gemeinsame Übung von Bundeswehr und Polizei gestartet

Ungarn baut Lager für Flüchtlinge, verbietet freie Bewegung im Land

Letzter Akt der Plünderung: Griechenland muss Gold, Immobilien, Versorgungsunternehmen übertragen

Die gewollte Inflation

Armes Deutschland: Neues aus den Unterklassen – Der Boom des Niedriglohns

Deutsche Industrie mit deutlichem Rückgang der Aufträge


Chemtrails: Wladimir Putin zutiefst besorgt wegen “monumentaler Drohung” gegen “Gesundheit und Leben der Erde”


Pilot filmt einen anderen Jet beim Versprühen von Chemtrails!


Offiziell: Rundfunkanstalten sind keine Behörden, sondern Firmen – Jetzt alle gezahlten Beiträge der letzten Jahrzehnte zurückfordern! - pravda-tv:
"Die 11 Rundfunkanstalten und der Beitragsservice des ARD, ZDF und Deutschlandradio (kurz: „Beitragsservice“) tun nach außen hin so, als wären sie Behörden und somit ermächtigt, staatlich-hoheitlich agieren und sich in die finanziellen Belange der Bürger und wirtschaftlich tätigenden Unternehmen einmischen zu dürfen. Diese Selbstermächtigung geht auch so weit, dass sie Kommunen dazu veranlassen, sogar Haftbefehle (...)
http://www.pravda-tv.com/2017/03/offiziell-rundfunkanstalten-sind-keine-behoerden-sondern-firmen-jetzt-alle-gezahlten-beitraege-der-letzten-jahrzehnte-zurueckfordern/


KenFM zeigt: Zensur – die organisierte Manipulation der Wikipedia und anderer Medien - must see

Propaganda statt Qualitätsjournalismus: Warum ich aus dem Deutschen Journalisten Verband austrete

„Kein Geld für #Fakenews“: Identitäre steigen dem ORF aufs Dach