Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Freitag, 17. März 2017

Deutsche Steuerzahler finanzieren US-Kriegsaufmarsch mit


Wir schreiben den 17.03.2017 und wieder beginnt ein News-Post mit dem Thema Krieg, obwohl es wirklich schönere Dinge im Leben von uns Menschen gibt, über die man bloggen könnte. Doch werden all die schönen Dinge, von einem großen Krieg bedroht. Es gibt keine bedeutungsvolleren Nachrichten, als die Nachrichten über die Kriegsvorbereitungen in Deutschland und Europa - die jeder ernst nehmen sollte. Weil der geplante Krieg unser Leben zum negativen auf den Kopf stellen wird, wenn wir nichts dagegen tun. Manch einer spricht heute schon so über den kommenden Krieg, als wenn das die normalste Sache der Welt wäre - die wir von Deutschland aus, aber nicht zulassen dürfen. Weil ein Krieg, nie etwas normales ist, sondern die Hölle für die Menschen bedeutet.

Auch zwischen den Weltkriegen tut der deutsche Steuerzahler wieder alles für seine neue Kriegsregierung. Die Deutschen erarbeiten wiederholt ihren Bombentod und ihre künftige Hungersnot. Immer mehr US-Soldaten marschieren in Deutschland für den großen Krieg ein, deren Stationierung der deutsche Steuerzahler brav mitträgt. Brav werden deutsche Männer im Krieg wieder zusehen müssen, wie ihre Frauen und Töchter von Soldaten vergewaltigt werden, wenn sie keine Kugel im Kopf haben möchten. Welche Dramen dem deutschen Steuerzahler künftig bevorstehen, scheint den meisten nicht bewusst, sonst würde man schließlich gemeinsam diese im Voraus unterbinden.


DWN: "USA verstärken Truppen-Präsenz in Deutschland deutlich - Die USA verstärken ihre Truppenpräsenz in Deutschland deutlich. Entscheidender Vorteil: Einen signifikanten Anteil der Kosten trägt der deutsche Steuerzahler. Die betroffenen Kommunen hoffen auf Einnahmen durch die nach Deutschland verlegten Soldaten (...)
https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/03/17/usa-verstaerken-truppen-praesenz-in-deutschland-deutlich/


Deutsche Steuermilliarden fließen in die Vorbereitungen neuerlicher Massenmorde, werden aber kaum zur Schaffung eines einheitlichen Wohlstands verwendet:


Deutsche Soldaten führen NATO-Militärtraining in Litauen an: „Gegner angreifen und schwächen“




Nato-Manöver im Mittelmeer

"Zeichen gegen NATO und Westen" – Türkei will modernstes Raketensystem S400 von Russland kaufen

Nato mahnt Österreich und Türkei zur Zusammenarbeit

VORBEREITUNG AUF EINEN GROßEN KRIEG

Zivilisten in Mossul: Warum berichtet niemand über ihr Leid?

Todenhöfer zur Mossul-Berichterstattung des Mainstreams: “Form von Fankurven-Journalismus”

Oliver Stone über den US-Militärischen-Finanz und Medien-Komplex

„Kommt zuerst ein Crash oder kommt zuerst ein Krieg?“ – Experte zu Krise in USA


Erdogan, Merkel, Rutte, Juncker – Das Endspiel hat begonnen
Was geht in Europa eigentlich ab? Sind die Europäer zu doof zu begreifen, was da gerade für ein dreckiges Spiel gespielt wird? Die oben genannten Politikdarsteller, Kriegstreiber, Volksverräter, nennt sie wie ihr wollt, präsentieren uns eine gigantische Show und alle starren in die Glotze oder in die Presse und nehmen diesen Fakenews alles ab, was diese Dreckschleudern verbreiten. Die Hirnbefreitesten unter der Sonne, die Wählerschaft des...
https://ddbnews.wordpress.com/2017/03/16/erdogan-merkel-rutte-juncker-das-endspiel-hat-begonnen/


Pressesprecher zum Urteil (unzensiert) - Königreich Deutschland

15.03.2017 - Urteil - Prozeßbeobachter - Königreich Deutschland

SEK-Überfall…5 Stunden Hausdurchsuchung

NEUES AUS DEN KOLONIEN – Wikileaks, Deutschland und der Tod eines Journalisten

Ein Deutscher in der Todeszelle

Anschlag auf IWF-Büro in Paris: Briefbombe kommt aus Griechenland

Live aus Paris: Nach Briefbomben-Explosion im IWF-Büro

Merkel-Regierung will eigene Wahllokale für türkisches Referendum

Marbach: Protestkreuze der „Bürger für Erfurt“ auf Moschee-Baugelände bringen „Antifa“ zum Kochen

Türkischer Außenminister prophezeit Religionskrieg



"Die russische Regierung hat ein Problem mit Amerika, wegen der neuen Regierung dort. Es gibt eine Bewegung in Russland, dass etwas großes passieren wird. Das Bankensystem wird angegriffen mit dem gleichen System wie die Banken arbeiten. Es baut sich hier ein Netzwerk auf, was sich gegen die Banken und die Regierung richtet. Es gibt die Idee, doch mit den Deutschen zusammen zu gehen. Die Slowaken mögen die Deutschen, die Österreicher und auch die Russen. Sie würden gerne eine Zusammenarbeit dieser Länder sehen. Auch in Ungarn leben viele Deutsche und irgendwie sind die Menschen aus einem Stall. Die Russen haben eine Botschaft an alle Menschen auf der Erde. Diese Botschaft wird hier jetzt ausgesprochen und vermittelt...
https://ddbnetzwerkvideos.com/2017/03/16/die-russen-haben-eine-botschaft-an-alle-menschen-auf-der-erde/






Das Bedingungslose Grundeinkommen in Finnland #WDW

Wikileaks: Geheimdienste haben Zugriff auf alle internetfähigen Geräte – Medien schweigen