Woher soll die Lösung kommen, wenn die Regierungen korrupt und die Massen degeneriert und erschlafft sind? Die Antwort ist einfach: Nur wenn genug Menschen den Mut haben, sich entschlossen für das Gemeinwohl einzusetzen, kann verhindert werden, daß die Zivilisation gegen die Wand fährt. Dies erfordert jedoch eine Zivilcourage, die nur aus einem erhabenen Menschenbild kommen kann. Es ist schön und ermutigend, daß es diese Menschen gibt, die für eine bessere, gerechtere und gesündere Welt bereit sind, auch Unannehmlichkeiten und Widerstände in Kauf zu nehmen. Danke all den guten Geistern.“...
Friedrich von Schiller

Freitag, 24. Februar 2017

Klartext: Ihr entscheidet über Krieg oder Frieden in Deutschland!


Wobei ein erheblicher Anteil der deutschen Bevölkerung durch die großen Propagandamedien im Land, völlig verblendet ist und die Kriegstreiberei gegen Russland rechtfertigt, möchten diese Menschen mit Sicherheit keinen Krieg in Deutschland erleben.

Auch wenn es viele Menschen nicht öffentlich zugeben, ist ihnen der "Frieden" mit das wichtigste im Leben. Von "Krieg" hat tatsächlich keiner etwas, dieser bringt den Menschen nur Unheil und Nachteile - meist Hungersnot, Leid, Elend und Tod. Die Menschen haben einfach alles zu verlieren, auch ihre Liebsten.

Ein Krieg ist die Hölle für die Menschen und in diese Hölle wird derweilen auch die deutsche Bevölkerung von den Regierenden in Berlin geführt. Für einen Sturz der Kriegstreiber oder einen Generalstreik, welche Platz für eine Friedenspolitik machen könnte, ist sich die deutsche Bevölkerung zu fein. Viele Menschen gehen den Parteien auf den Leim, in dem Glauben, ihre Partei wird einen Krieg in Deutschland schon verhindern. Ein großer Irrtum, denn tatsächlich tun ihre Parteien nichts effektives, um einen neuen Weltkrieg mit Deutschland zu verhindern.


Soweit ist es schon gekommen. Schlimmer kann es doch schon gar nicht mehr kommen, außer das die Feuerhölle losbricht. Und Deutschland mitten drin.

Den Menschen sollte langsam mal bewusst werden, wie ernst die Lage eigentlich ist. Es geht um die Zukunft jedes einzelnen, besonders die Zukunft unserer Kinder.

Wir müssen hier endlich Klartext reden, denn es gibt keine andere Möglichkeit den Frieden in unserem Land zu erhalten, indem das Volk nicht den Kriegstreibern folgt, sondern sich selbst.

Tatsächlich können die Menschen welche keinen Krieg erleben möchten, sich jetzt nur für eine friedliche Zukunft verbünden. Und es ist weit und breit nichts anderes zu erkennen, als dies über die Verfassunggebende Versammlung Deutschland zu realisieren. Auch wenn dem einen oder anderen vielleicht schon festgelegtes und diverse Ideologien ein Dorn im Auge sind, ist es doch die Aufgabe eines jeden, sich auf dem Weg zum Konsens für das Gemeinwohl einzubringen.

Es ist auch von enormer Wichtigkeit, daß sich in die Verfassunggebende Versammlung Deutschland, nicht nur rein gebürtige Deutsche einbringen, sondern auch die schon lang in Deutschland lebenden Einwanderer.

Bedauerlicherweise findet die Versammlung des deutschen Volkes noch etwas bedeckt statt, was sich hoffentlich bald ändern wird, denn schließlich hat das deutsche Volk keinen Anlaß sich in seinem eigenen Land zu verstecken.

Menschen welche in der Kommunikationsart nicht auf die neuste Technik stehen, haben auch die Gelegenheit sich auf postalischen Weg, per E-Mail oder Telefon in die Verfassunggebende Versammlung einzubringen. Eine öffentliche Versammlung ist zu gegebener Zeit auch angesetzt, wie der Rat der Verfassunggebenden Versammlung ankündigte.

Es gibt keinen anderen Weg zum Frieden, als den über unsere Freiheit. Jeder muss sich entscheiden, ob er Krieg oder Frieden will.

Ihr entscheidet über Krieg oder Frieden in Deutschland!



"Diese Abstimmung entscheidet ob es Krieg gibt oder nicht - Nur die natürlichen Rechtspersonen können über das Völkerrecht einen Staat errichten!" 




Nehmt Euer Schicksal in die Hand und macht die VV überall bekannt:





VOLKSABSTIMMUNG / REFERENDUM LÄUFT NOCH BIS EINSCHLIEßLICH 30. Juni 2017 !
Erhebt Eure Stimme und schafft durch die Verfassunggebende Versammlung des gesamten Volkes das Unrecht in den deutschen Gebieten ab. Stimmt für eine Verfassung und setzt somit Eure höchsten Rechte wieder in den wirksamen Stand, wie es schon das Grundgesetz von 1949 in Artikel 146 verlangt. Stimmt für die Freiheit und den Frieden in der Welt  (...)
https://icebreaker3000.wordpress.com/2016/11/26/volksabstimmung-referendum-laeuft-noch-bis-einschliesslich-30-juni-2017-ddbnews-wordpress-com/




Nach dem Systemwechsel wird niemand Geld verlieren im Gegenteil es wird uns allen besser gehen! 


Der Rententrick – So dreist belügt die Regierung die deutsche Bevölkerung

Die Angst der Machteliten vor dem Volk



Oder wollt Ihr die Verlierer sein? 




AUCH Carl Friedrich von Weizsäcker SAGTE DIE ZUKUNFT VORAUS !




 

Macht braucht Medien

Das Misstrauen der Jugend in die Mainstream-Medien!

Wird die deutsche Polizei nun auch militarisiert?


Proteste in Paris gegen Polizeigewalt



pravda-tv: "Neues Zentrallager des Army & Air Force Exchange Service in Deutschland eröffnet (Video) - Der Army & Air Force Exchange Service, ein Versorgungsunternehmen des US-Verteidigungsministeriums, hat im pfälzischen Germersheim am Rhein, ein neues Zentrallager eröffnet. Für den Army & Air Force Exchange Service, abgekürzt AAFES, (eine Konsumgüterversorgungskette des Pentagons mit eigenen Ladengeschäften) begann am 1. Februar mit der Eröffnung eines neuen Zentrallagers und Vertriebszentrums im Army Depot Germersheim (...)
http://www.pravda-tv.com/2017/02/neues-zentrallager-des-army-air-force-exchange-service-in-deutschland-eroeffnet-video/




Kiew: Aufmarsch der Rechten - Rechtsradikale Organisationen veranstalten gemeinsamen Marsch


News Front Rundschau

Tokio protestiert gegen Russlands Stationierungspläne auf Kurilen-Inseln

Russland reagiert auf Japans Protest gegen Stationierung von Division auf Kurilen

Amnesty International Report 2016/17 – Zunehmende Aushöhlung der Menschenrechte in Europa



Berlin verschlechtert rechtliche Rahmenbedingungen für Asylsuchende - german-foreign-policy: "Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International übt scharfe Kritik an der deutschen Flüchtlingspolitik. Wie die Organisation in ihrem neuen, gestern publizierten Jahresbericht konstatiert, hat Berlin nicht nur die rechtlichen Rahmenbedingungen für Asylsuchende in den vergangenen zwölf Monaten erheblich verschlechtert (...)
http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/59546




USA bombardierten Syrien mit radioaktiven DU-Waffen

Radioaktivität über Europa ein Vorwand zur Russen-Hetze

Vertuscht: 100 nukleare Zwischenfälle in Großbritannien, 116 Todesfälle 


Radioaktivität in Europa vermutlich von Pharma oder Medizin-Einrichtung

Wenn Weltraumpartikel das Smartphone abstürzen lassen


Nasa: Sieben erdähnliche Planeten bei Rotem Zwergstern entdeckt